Stadtteil Essen-Kupferdreh

0
Sei der Erste und schreibe eine Bewertung
Ist dies Ihr Eintrag? Hier anfordern!
Kupferdreher Markt, Kupferdreh, Essen, Ruhrgebiet , Deutschland

Stadtteil Essen-Kupferdreh

Kupferdreher Markt, Kupferdreh, Essen, Ruhrgebiet , Deutschland

Beschreibung

Mit Dilldorf, das heute zu Kupferdreh gehört, und der Kupferdreher Straße als Geschäftsstraße mit naheliegendem Marktplatz und Bus- und S-Bahnhof geben zusammen einen Eindruck von Eigenständigkeit Kupferdrehs.


360° Panorama-Tour

Hier können Sie Essen-Kupferdreh virtuell erkunden ...


Am 15. Januar 1875 wurde Kupferdreh als Gemeinde aus den ehemaligen Honnschaften Hinsbeck und Rodberg gebildet, welche schon im Jahr 1150 im Heberegister der Äbte von Werden genannt wurden. 1895 wurden noch die ehemaligen Bauerschaften Dilldorf und Teile des Voßnacken der Gemeinde Kupferdreh zugeordnet. Am 15. Oktober 1896 wurde Kupferdreh gemeinsam mit der Freien Bauernschaft (eigenständige Gerichtsbarkeit) Byfang zur Bürgermeisterei erhoben, und damit aus der Landgemeinde Werden gelöst.

1922 gab es in der Bürgermeisterei Kupferdreh nach Abschaffung politischer Einzelgemeinden nur noch die Gesamtgemeinde Kupferdreh. Am 1. August 1929 wurde die nun aufgelöste Bürgermeisterei Kupferdreh zur Stadt Essen eingemeindet.

Von 1937 bis 1994 war Kupferdreh Garnisonsstadt. Auf einem Hochplateau in der Gemarkung Hinsbeck befand sich in dieser Zeit die Ruhrlandkaserne. Die Kruppsche Nachtscheinanlage, welche von der Luftwaffe zur Täuschung der alliierten Bomber auf dem Rottberg und dem angrenzenden Ludscheid angelegt wurde, zog zahlreiche Bombenangriffe auch auf die ländliche Umgebung nach sich.

Kupferdreh liegt am Ende des Baldeneysees, so dass es Naherholungsgebiete mit teils markierten Wanderwegen gibt. In Kupferdreh kreuzen sich zwei Radfernrouten: der RuhrtalRadweg zwischen Duisburg und Sauerland entlang der Ruhr, und die sogenannte Kaiser-Route, einem 370 Kilometer langen Radweg, der die historische Verbindung der Kaiserpfalzen Aachen und Paderborn nachzeichnet. Mit Dilldorf, das heute zu Kupferdreh gehört, und der Kupferdreher Straße als Geschäftsstraße mit naheliegendem Marktplatz und Bus- und S-Bahnhof geben zusammen einen Eindruck von Eigenständigkeit Kupferdrehs.

Textrechte: © Wikipedia, de.wikipedia.org

Standort

Kupferdreher Markt, Kupferdreh, Essen, Ruhrgebiet , Deutschland
Route berechnen

Wähle deinen Guide
Mülheim Essen Oberhausen Kreis Mettmann Erkrath Heiligenhaus